[Accueil]

Rechnerlexikon

Die große Enzyklopädie des mechanischen Rechnens

54.224.117.125 | Identification | Aide

  DE  EN  FR  IT 
Accueil
Toutes les pages
Modifications récentes

Version imprimable
Page de discussion

Article
Image
Brevet



Pages spéciales

Einmaleinskörper


#REDIRECT Multiplikationskörper

Brevets:

  • Patent:DE220500 31.03.1909 Cordt, Hugo : Rechenmaschine mit paarweise angeordneten Multiplikandusrädern und neun Multiplikatorzahnplatten, die durch eine entsprechende Anzahl von Zähnen die Teilprodukte des kleinen Einmaleins verkörpern
  • Patent:DE242020 03.06.1909 Koller, Hermann : Rechenmaschine zur Multiplikation mehrstelliger Zahlen nach Einstellung derselben vor dem Antrieb
  • Patent:DE254505 12.10.1910 Cordt, Hugo : Rechenmaschine mit neun den Multiplikatorziffern von 1 bis 9 entsprechenden Antriebswalzen, welche die Produkte des kleinen Einmaleins körperlich darstellen
  • Patent:DE236453 27.10.1910 Cordt, Hugo : Rechenmaschine mit neun den Multiplikatorziffernn von 1 bis 9 entsprechenden Antriebswalzen, welche die Produkte des kleinen Einmaleins körperlich darstellen
  • Patent:DE252736 12.11.1910 Cordt, Hugo : Rechenmaschine mit neun den Multiplikatorziffern von 1 bis 9 entsprechenden Antriebswalzen, welche die Produkte des kleinen Einmaleins körperlich darstellen
  Mehr...



Le droit d'auteurs autorise des citations titrées du Rechnerlexikon à condition que la référence soit mentionnée en tous les cases.